"Mit Gott über Mauern springen"

Kindertag 2018 der Bezirke Schwerin & Güstrow am 26./27.05. in Gallentin

Es war Samstag und bei schönstem Wetter trafen sich die ersten Kinder mit Familien auf dem Gelände von Ullis Kinderland.  Bei Kaffee und Kuchen kam es zu ersten Gesprächen, die Kinder bevölkerten die Spielplätze, den Streichelzoo, besuchten die Pferde und gingen im nahegelegenen See baden. Wir verbrachten einen ruhigen Nachmittag miteinander. Auf das angekündigte Lagerfeuer mussten wir leider aufgrund der langen Hitze verzichten.
Dafür gab es nach dem Abendbrot Stockbrot auf dem Grill und die Kinder erfreuten sich am Kistenklettern, bis man die Hand vor Augen nicht mehr sah. 

Am nächsten Tag wurde nach dem Frühstück der Gottesdienst vorbereitet. Der Altar wurde auf dem Lagerfeuerplatz errichtet und bestand aus selbst gebastelten Steinen (aus Schuhkartons). Den Gottesdienst hielt Evangelist Quandt. Gemeinsam mit dem Ältesten Manzke berichteten sie von Mauern im Glaubensleben und wie man diese überwinden kann. Der Gottesdienst war aufgrund der starken Sonne stark gekürzt.  Nach dem Mittag mit obligatorischen Nudeln gab es ein buntes Nachmittags Programm im Schatten mit Kinderschminken, Kistenklettern, Pferdereiten, Schiffekneten, Popcornessen und einem Spiel mit künstlichen Mauern, die es von den Kindern zu überwinden galt.
Nach Kaffee, Kuchen und Eis und Abschlussgebet traten wir wieder die Heimreise an.